Vipal Rubber schult seine Mitarbeiter online über die „Univipal“

Seit dem Beginn der weltweiten Corona-Pandemie arbeiten viele Menschen aus dem Home Office heraus. Dies ist auch bei Vipal Rubber so. Der brasilianische Anbieter von Reifenrunderneuerungs- und -reparaturmaterialien habe die Zeit dazu genutzt, seine Mitarbeiter über Kurse aus dem Angebot der eigenen Schulungseinrichtung „Univipal“ online fortzubilden. Davon hätten die Verkaufs- und Technikteams in Brasilien und international intensiv Gebrauch gemacht. Wie Vipal Rubber berichtet, seien seit Beginn der Pandemie bereits über 40 Schulungseinheiten online abgehalten worden, 16 weitere seien geplant. In diesen Zeiten sei es „relevant, alle über die uns zur Verfügung stehenden Online-Tools zusammenzubringen. Wir sind uns klar darüber, dass jetzt Anpassungsfähigkeit und eine neue Haltung wichtig sind“, sagt Guilherme Rizzotto, Commercial and Marketing Director bei Vipal Rubber. ab

 

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Jahr nach dem Beginn der weltweiten Corona-Pandemie zieht Vipal Rubber eine positive Bilanz seines virtuellen Schulungsangebotes. Im vergangenen Jahr habe die firmeneigene Bildungseinrichtung namens Univipal ihr Angebot an […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.