Auch der Mercedes-AMG GLE 53 4Matic+ ab Werk auf Yokohama-Reifen

,

Dass sich der Mercedes-Benz-Werkstuner AMG bei seinem GLS 63 4Matic+ für Yokohamas „Advan-Sport-V105“-Nachfolger als Erstausrüstungsbereifung entschieden hat, hatte die NEUE REIFENZEITUNG kürzlich bereits berichtet. Darüber hinaus rüstet der japanische Reifenhersteller aber genauso noch den GLE 53 4Matic+ ab Werk mit seinem vor zwei Jahren bereits angekündigten neuen „Advan Sport V107“ in MO1-Kennung aus. Dabei steht das Kürzel MO bekanntlich für Mercedes Original und weist in Kombination mit der Ziffer eins dann eben auf eine Mercedes-AMG-Erstausrüstungsspezifikation hin. Beim GLE wird der „V107“ demnach in den Dimensionen 275/50 ZR20 113Y oder 285/40 ZR22 110Y an der Vorderachse montiert, während an der Hinterachse einheitlich die Größe 325/35 ZR22 114Y verbaut wird. cm

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Mercedes-AMG-Coupé GLE 53 4Matic+ mit dem „Advan Sport V107“, wobei man dieselbe Bereifung ja auch schon für die entsprechende Limousine ans Band liefert genauso wie die Japaner den GLS 63 4Matic+ ausrüsten mit dem […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.