Der Zeitplan für das 24h-Rennen steht

Der Zeitplan für die 48. Auflage des ADAC-Total-24h-Rennens (21. bis 24. Mai 2020) ist verabschiedet und ab sofort auf der Homepage des Nordschleifenklassikers unter www.24h-rennen.de zu finden. Während der Donnerstag (21. Mai) ganz im Zeichen der Trainingssitzungen steht, fallen am Freitag die ersten sportlichen Entscheidungen: Im 24h-Rennen und dem FIA Tourenwagen-Weltcup (WTCR) werden dann die finalen Startpositionen vergeben. Bei den historischen Fahrzeugen der ADAC 24h-Classic und den Monoposti der ADAC Formel 4 geht es um Rennsiege. Schlag auf Schlag geht es am Sonnabend, wenn vor dem Start zum 24h-Rennen (15:30 Uhr) die beiden Weltcupläufe der FIA WTCR sowie das dritte Rennen der Formel 4 anstehen. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.