Corona-Virus: Pirelli und Ferrari verzichten auf Reifentest

Pirelli und Ferrari haben den 18-Zoll-Reifentest in Fiorano aufgrund der Coronavirus-Epidemie verschoben. Der Test sollte eigentlich am heutigen Donnerstag stattfinden. Bisher hatten schon einige internationale Sportverbände und Veranstalter Maßnahmen getroffen, um den Ausbruch des Virus einzudämmen. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.