Komatsu lässt Continental EM-Master für die Radlader der 8er-Serie zu

Der japanische Hersteller von Bau-, Bergbau-, Forst- und Militärmaschinen Komatsu, hat jüngst den Continental EM-Master in den Ausführungen E3/L3 und E4/L4 für den Einsatz auf verschiedenen Bodenverhältnissen zugelassen. Ab Januar 2020 können Kunden in Europa beim Kauf eines Radladers der 8er-Serie von Komatsu (WA270-8, WA320-8, WA380-8, WA470-8, WA-480-8, WA500-8) die Radialreifen von Continental in den Größen 20.5 R25, 23.5R25, 26.5 R25 oder 29.5 R25 auswählen. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.