Continental feiert Eröffnung von Lkw-Reifenwerk in den USA

Continental will in 2020 mit der Produktion im neuen Lkw-Reifenwerk in Clinton beginnen. Jetzt wurde das 1,4 Milliarden-Dollar-Werk feierlich mit 300 Gästen eröffnet. Auch Christian Koetz, Leiter der Reifenabteilung von Continental, war in die USA gereist.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] hat nach nicht mal vier Jahren Bauzeit die ersten Reifen aus dem neuen Werk in Clinton ausgeliefert. Die hier produzierten Lkw- und […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.