Der Held ist diesmal eine Heldin

Loretta Knabjohann aus Mülheim an der Ruhr war Ende August im Auto auf der B1 in ihrer Heimatstadt unterwegs. Mit dabei im Kindersitz war ihr sechs Monate altes Baby. Der Verkehr kam plötzlich zum Erliegen und sie wurde auf einen Verkehrsunfall, der vor ihr stattgefunden hatte, aufmerksam. Dort leistete sie Erste Hilfe bei einer 72-jährigen PKW-Fahrerin, die an den Folgen der Kollision mit einem anderen Fahrzeug litt

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.