Fußballengagement zahlt sich für BKT auch in Frankreich aus

Der auf das Off-Highway-Segment spezialisierte indische Reifenhersteller BKT (Balkrishna Industries Limited) zieht ein positives Fazit seines Fußballsponsorings. Hatte das Unternehmen unlängst erst darauf verweisen können, dass seine Bekanntheit im italienischen Markt durch entsprechende Aktivitäten rund um die Lega Nazionale Professionisti B gestiegen ist, trifft Analoges demnach mit Blick auf die Partnerschaft mit der Coupe de la Ligue in Frankreich zu. Anlässlich des Starts in die zweite Saison als Sponsor dieser Serie hat BKT nämlich die Medienergebnisse der Sponsoringaktivitäten im ersten Jahr analysiert. Herausgekommen sein soll dabei, dass sich 46 Prozent des Publikums an die Marke erinnern, während für andere Hauptpartner der Serie ein Vergleichswert von 37 Prozent genannt wird. „Ein beachtliches Resultat“, findet man bei dem Reifenhersteller. „Für uns ist Sport ein Synonym für Engagement, Entschlossenheit und Siegeswillen im Sinne des Überwindens von Schwierigkeiten und Respekt vor dem Gegner. Wir sind froh darüber, dass wir in den französischen Fußball investiert haben. Deswegen hören wir nicht auf uns in einer vom Wettbewerb bestimmten lebhaften Welt zu engagieren, die uns ähnelt und in der wir uns perfekt wiederfinden“, sagt angesichts dessen Lucia Salmaso, Geschäftsführerin von BKT Europe. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.