Yokohama-bereiftes Team holt Klassensieg bei Offroadrennen

Yokohamas Geolandar A/T G015 hat seine Leistungsfähigkeit beim größten Offroadrennen Australiens unter Beweis gestellt. Beim Tatts Finke Desert Race genannten Rennevent starteten immerhin 143 Fahrzeuge. Das Team von Toyota Racing Development konnte dabei in seinem Toyota Hilux auf den Yokohama-Reifen die Gegner in der Klasse Extreme 4WD auf schwierigem Gelände allesamt hinter sich lassen, und zwar ohne eine einzige Reifenpanne. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.