(K)Ein „Energy-Saver“-Nachfolger?

, ,

Als „Langstreckenfahrer mit hohen jährlichen Fahrleistungen“, der nach eigenen Worten angewiesen ist „auf Reifen mit niedrigem Rollwiderstand und hohen Laufleistungen“, hatte sich unlängst ein Autofahrer bei der NEUE REIFENZEITUNG nach einem eventuellen Nachfolger von Michelins 2007 eingeführtem „Energy Saver“ bzw. dessen 2012 gefolgter Weiterentwicklung „Energy Saver +“ erkundigt. Ob es einen solchen geben wird? Über die zukünftige Modellpolitik könne man keine Angaben machen, heißt es seitens Michelin dazu. Doch auch wenn das/die Reifenmodell(e) zum Zeitpunkt seiner Anfrage Ende Mai auf den Webseiten des Herstellers nicht mehr auffindbar war(en), so seien sie – ergänzt ein Unternehmenssprecher auf konkrete Nachfrage – „weiterhin im Programm von Michelin und in vielen Dimensionen zwischen 14 und 16 Zoll erhältlich“ sowie darüber hinaus der vergleichbare Labelwerte aufweisende „Primacy 4“ als Alternative. Dass der/die fragliche(n) Reifen zwischenzeitlich kurzfristig nicht unter den Sommerreifen auf der Homepage des Herstellers gelistet war, wird indes mit deren Relaunch begründet. christian.marx@reifenpresse.de

Seit Kurzem präsentiert sich die deutsche Michelin-Internetpräsenenz unter www.michelin.de in einem neuen Design (im Vordergrund – im Hintergrund die vorherige Optik): Dort sind auch der „Energy Saver“ und der „Energy Saver +“ wieder zu finden

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Noch kein Abonnent?

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.