Hankook zieht positive Saisonbilanz seines Europa-League-Engagements

Reifenhersteller Hankook präsentierte sich in der gerade abgelaufenen Saison erneut erfolgreich als ein offizieller Sponsor der UEFA Europa League. Das Engagement des Unternehmens beinhaltete wieder vielfältige, europaweite Aktivierungsprojekte und Initiativen über die gesamte Saison hinweg. Die Zahlen sprächen dabei für sich, so das Unternehmen in einer Mitteilung: Insgesamt mehr als 100.000 Fußballfans nahmen an den verschiedenen, onlinebasierten, europaweit promoteten Hankook-Kampagnen teil. Höhepunkte waren dabei zweifellos die Hauptpreise: VIP-Reisen zum Finalspiel in Baku, Aserbaidschan, als auch zum sogenannten „Fans Final“, wo die Gewinner ihr eigenes Endspiel an gleicher Wirkungsstätte am Tag darauf selbst austragen konnten.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.