Alain Versace übernimmt größeres Aufgabengebiet bei Prometeon

,

Alain Versace übernimmt in der Prometeon Tyre Group mehr Verantwortung. Wie es dazu vergangene Woche anlässlich des Anteo-Marken-Launches in Mailand hieß, werde Versace in der Unternehmensgruppe zukünftig auch die Funktionen des Head of Global Trade Marketing and Services sowie des Head of Global Agro & OTR Business übernehmen. Wie es dazu außerdem hieß, werde er eine zentrale Rolle bei der Einführung der neuen Nutzfahrzeugreifenmarke Anteo spielen, die aktuell als Lkw-Reifen verfügbar ist und das Prometeon-Markenspektrum unterhalb von Pirelli und Formula abrunden soll. Alain Versace ist seit Anfang 2017 Geschäftsführer der Prometeon Tyre Deutschland GmbH (Breuberg), die für den Prometeon-Vertrieb auf dem DACH-Markt zuständig ist; die Gesellschaft hieß damals noch TP Industrial Deutschland GmbH. Alain Versace steht seit 2008 in den Diensten von Pirelli bzw. Pirelli Industrial und deren Nachfolgeorganisationen TP Industrial und Prometeon und war zwischendurch knapp drei Jahre beim Trailerhersteller Schmitz Cargobullab

 

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] die ehemalige Pirelli-Nutzfahrzeugreifensparte aufgegangen ist. Fungierte er bei PTG zuletzt als Head of Global Services & Trade Marketing in Sachen Lkw-Reifen sowie als Head of Global Agro &am…, ist er zwischenzeitlich zu Denso Thermal Systems S.p.A. in Poirino (Turin, Piemont/Italien) […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.