Pirelli stattet den Mercedes „Gullwing“ beim historischen Rennen von Mailand – Sanremo aus

Der legendäre Mercedes 300 SL „Gullwing“ wird beim 2019er Event zu Ehren des historischen Rennens Mailand – Sanremo mit dem Pirelli Cinturato CA67 ausgerüstet. Der Cinturato ist der erste moderne Sportreifen und zugleich die älteste Marke von Pirelli. Sie repräsentierte das Unternehmen jahrzehntelang auf Anzeigenmotiven und Postern. Der Pirelli Cinturato entstand als „Profil-Muster 367“ und wurde vom Reifenhersteller ab Anfang der 1950er Jahre unter dem Namen CA67 verkauft. Nun tritt dieser Reifen wieder in Erscheinung: als Hommage an das berühmte Straßenrennen von Mailand nach Sanremo, einer der ältesten Motorsportwettbewerbe Italiens. Pirelli ist Sponsor der 11. Auflage der Veranstaltung, die am 28. März auf der Rennstrecke in Monza bei Mailand startet. Mit dem Cinturato CA67 kehre eines der stärksten Symbole für den Massenverkehr, der infolge des Wirtschaftsbooms der 1960er Jahre entstand, auf die Straße zurück, heißt es beim Reifenhersteller.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.