Continental stellt auf Bauma neues Beratungskonzept ContiLogger vor

Auf der diesjährigen Bauma, die vom 8. bis 14. April in München stattfindet, will Continental einen Schritt in Richtung „Servitization“ machen. Das Technologieunternehmen stellt vor Ort nämlich sein neues Beratungskonzept ContiLogger vor, „das Reifen, Hardware, Software und Daten zu einem innovativen Serviceansatz zusammenbringt. Auf diese Weise verbindet Continental Endkunden und Continental-Expertise noch enger“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Und das Unternehmen kündigt dazu noch weiterreichende Entwicklungen an.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.