Michiel Kramer jetzt Vertriebsdirektor Europa bei Cooper

Bei der Cooper Tire & Rubber Company Europe Ltd. ist Michiel Kramer – 2017 als Marketingdirektor für die EMEA-Region (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) zu dem Unternehmen gestoßen – zum Vertriebsdirektor für den europäischen Markt ernannt worden. Seit dem Aufrücken Jaap van Wessums zum General Manager EMEA im vergangenen Frühjahr war diese Position bis dato vakant gewesen. In seiner neuen Position bleibt Kramer weiterhin verantwortlich für das Marketing, das Pricing, Business Intelligence sowie das Produktmanagement, ist darüber hinaus nun eben aber ebenso zuständig für den Vertrieb in West- wie in Osteuropa. In dieser Funktion an van Wessum berichtend, operiert er von Coopers Europazentrale am Standort in Melksham (Wiltshire/Großbritannien) aus, wo demnächst die Pkw- und Llkw-Reifenproduktion eingestellt wird. Parallel zur Beförderung Kramers ist darüber hinaus Brian Sprott zum Vertriebsdirektor für den britischen Markt und die Region Westeuropa ernannt worden, während Michael Lutz diesbezüglich weiterhin die Verantwortung für Zentral- und Osteuropa obliegt. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.