Geschäftsführerwechsel bei Kaguma

, ,

Die 2010 gestartete B2B-Plattform Kaguma – der Name steht für „Kauf gutes Material“ – hat eine neue Geschäftsführung. Oblag die Leitung des Unternehmens von Beginn an zunächst Marco Schulz, der nach einer Station bei Tyre1 mittlerweile Sales Director bei InstaMotion Retail ist, bekleidete ab Sommer 2014 dann Can Ertugrul diese Position bei dem auf Handelskunden ausgerichteten Onlineanbieter rund um Reifen, Werkstattausrüstung und Zubehör, wo man zeitweise auch mit einem Angebot für Endverbraucher experimentiert hatte. Nunmehr hat mit Wolfgang König der vorherige Kaguma-Betriebsleiter das Ruder übernommen, den so mancher in der Branche möglicherweise noch aus seiner Zeit als stellvertretender Vertriebsleiter bei Tyre24 kennen wird. christian.marx@reifenpresse.de

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.