Axxion: neue Kombinationsgutachten und neue Größe beim AX7-Rad 

Zukünftig wird es für das Axxion AX7-Rad zwei neue Kombinationsgutachten für das Mercedes GLE Coupé C292 vom Typ 166 geben. Die Gutachten sind sowohl für das normale Coupé als auch für das GLE 450 Coupé gültig sowie für das GLE 500 Coupé und das GLE 43 AMG Coupé. Das erste Gutachten sei eine Kombination 9,0×20 mit ET45 vorne und ET30 hinten, welche der Seriengröße sehr nahe komme, aber durch eine deutlich bessere Optik aufgrund der niedrigeren Einpresstiefe vorne überzeugt, heißt es bei Wheelworld. Die Kombination passe bei allen GLE Coupé-Modellen problemlos, ohne Bearbeitung der Karosserie. Während das Rad für die genannten Coupés ideal im Winter geeignet sei, könne diese Kombination – bis auf den AMG – ebenso im Sommer gefahren werden.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.