Schauplatz des Ap-Fotoshootings „Girl & Car 2018“ ist Ferropolis

Bei seinem diesjährigen „Girl-&-Car“-Fotoshooting hat sich die Ap Sportfahrwerke GmbH für Ferropolis – die „Stadt aus Eisen“ – als Kulisse entschieden. Dort wurden zehn Models von nach Unternehmensangaben ursprünglich über 70 Bewerberinnen zusammen mit elf aus 100 Bewerbungen ausgewählten Showcars abgelichtet. „Auch in diesem Jahr hatten wir wieder einen enormen Ansturm an Bewerbungen zu verzeichnen, dies zeigt natürlich, dass wir mit unserem Ap-Fotoshooting voll ins Schwarze treffen und dies von der Community sehr gut angenommen wird“, sagt Ap-Marketingleiter Dominik Zauner. Die Ergebnisse der Fotosessions im ehemaligen Braunkohleabbaugebiet und von daher mit Schaufelradbaggern als zusätzliche Motive werden dann wie gewohnt beispielsweise im 2019er Kalender des Unternehmens zu sehen sein. Welche der abgelichteten Damen es mit dem Titel als „Ap Girl 2018/2019“ auf dessen Cover schafft sowie die Fahrwerksmarke anschließend ein Jahr lang als Botschafterin auf Events und Messen vertreten kann, steht derzeit allerdings noch nicht fest. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.