Marangoni intensiviert Afrika-Aktivitäten zusammen mit Leader Rubber

TRM Tyre Retreading Machinery und Leader Rubber aus Südafrika intensivieren ihre Geschäftsbeziehungen. Wie es dazu in einer Mitteilung heißt, habe sich der renommierte südafrikanische Materialanbieter von einem Wiederverkäufter von TRM-Anlagen für die Runderneuerung zu einem Full-Service-Anbieter weiterentwickelt. Der afrikanische Markt sei auch für Marangoni – TRM, der Lösungsanbieter für die Runderneuerung, ist eine Marangoni-Tochter und der italienische Konzern ist außerdem mit 25 Prozent an Leader Rubber beteiligt – ein besonders wichtiger Wachstumsmarkt, erklärte dazu Alessandro Villa, General Manager von TRM. Bereits heute seien in Afrika über 50 TRM-Maschinen im Einsatz. Man rechne mit zweistelligen Wachstumsraten. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.