TRM, der „Lösungsanbieter für die Runderneuerung“

, ,

Während Marangoni selber auf der Tire Cologne bekanntlich nicht als Aussteller präsent war, nutzte die Tochter der italienischen Unternehmensgruppe TRM Tyre Retreading Machinery die Messe, um sich und seine Produkte und Dienstleistungen zu zeigen, auch wenn am Stand selber keine einzige Maschine oder Anlage ausgestellt war. „Wir wollen uns als Lösungsanbieter für die Runderneuerung zeigen“, sagt Alessandro Villa. Dazu gehöre eben mittlerweile deutlich mehr als nur Hardware, so der General Manager weiter. Eines der großen Themen in der Runderneuerung sei beispielsweise der lücken- und vor allem reibungslose Datentransfer in der Produktion über alle Prozesse und Produktionsschritte hinweg. Dieses Thema werde auch deswegen immer dringlicher, da in der gesamten Runderneuerungsbranche zunehmend in die Automatisierung investiert werde.

Mehr

NUR ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Noch kein Abonnent?