Drittes Mal in Folge ist Bridgestone „Lieferant des Jahres“ bei GM

,

Bridgestone ist unlängst nach zuletzt für 2015 und für 2016 zum dritten Mal in Folge als „Lieferant des Jahres“ von General Motors (GM) gewürdigt worden. Die Auszeichnung mit Blick auf die 2017 von dem Reifenhersteller gezeigte „hervorragende Leistung und Qualität“ wurde dem Unternehmen vor Kurzem in Orlando verliehen. Es ist schon das insgesamt 16. Mal, dass Bridgestone den Preis erhält. „Die Auszeichnung zeigt die hervorragende Arbeit der Kollegen auf der ganzen Welt, die hart daran arbeiten, die Erwartungen von wichtigen Partnern wie General Motors zu erfüllen”, sagt Julia Krönlein, Head of Marketing mit Zuständigkeit für die sogenannte Central Region bei Bridgestone. „Wir sind stolz, dass unser Einsatz für Qualität und Leistung anerkannt wurde. Dadurch können wir einen Mehrwert für General Motors und dessen Kunden schaffen“, ergänzt sie. Der Konzern kann sich damit zu den 132 GM-Lieferanten aus 17 Ländern zählen, die dieses Jahr für ihre Leistungen gewürdigt wurden. Mehr als 45 Prozent der diesjährigen Preisträger sollen den entsprechenden Titel auch schon für das Jahr 2016 erhalten haben. „Für General Motors ist die Vergabe eine großartige Möglichkeit, die absolut besten der besten Hersteller auszuzeichnen”, so Steve Kiefer, Seniorvizepräsident Global Purchasing & Supply Chain bei General Motors. „Die Automobilindustrie befindet sich in einem rasanten Wandel. Daher sind die Beziehungen zu unseren Lieferanten extrem wichtig, um unserem breiten Line-up und den Spitzentechnologien von morgen gerecht zu werden“, ergänzt er. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.