Driver Reifen und Kfz-Technik GmbH bekommt neuen Geschäftsführer

,

Die Deutsche Pirelli Reifen Holding GmbH (Breuberg) hat Thorsten Schäfer (49) mit Wirkung zum 1. März zum neuen Geschäftsführer der ebenfalls in Breuberg ansässigen Driver Reifen und Kfz-Technik GmbH ernannt. Das zur Pirelli-Gruppe gehörende Reifenfachhandels- und Kfz-Serviceunternehmen, das bis vor Kurzem noch als Pneumobil Reifen und Kfz-Technik GmbH firmierte, wurde bis dato von Michael Wendt zusätzlich zu dessen bestehenden Aufgaben als Vorsitzender der Geschäftsführung der Pirelli Deutschland GmbH geführt.

„Wir freuen uns sehr, dass mit Thorsten Schäfer nun ein ebenso kompetenter wie engagierter Fachmann die Geschäftsführung von Driver Reifen und Kfz-Technik übernimmt“, sagt Wendt. „Er wird dafür sorgen, dass die bekannte Unternehmensphilosophie ‚Service leben‘ auch weiterhin tagtäglich erfolgreich in allen Niederlassungen des Unternehmens umgesetzt wird“, ergänzt er. Der Diplom-Ingenieur Thorsten Schäfer startete seine Berufskarriere bei Pirelli im Jahr 1994 und hatte seither verschiedene Führungsaufgaben inne, zuletzt als Leiter Logistik bei Pirelli Deutschland. Als Geschäftsführer der Driver Reifen und Kfz-Technik GmbH berichtet er zukünftig an Andreas Penkert, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der Pirelli Deutschland GmbH. „Unter der Führung von Thorsten Schäfer wird die Driver Reifen und Kfz-Technik GmbH ihren erfolgreichen Weg der konsequenten Premiumausrichtung weiter fortsetzen“, ist Penkert überzeugt.

„Das Unternehmen belegte in den vergangenen Jahren bei etlichen Leistungsstudien und Kundenbewertungen die vordersten Plätze, erst kürzlich wurde ihm der Deutsche Servicepreis 2018 verliehen. Das zeigt: Das Konzept von Driver Reifen und Kfz-Technik liegt im Trend und entspricht dem Wunsch der Kunden nach professionellen Reifen- und Kfz-Services aus einer Hand. Das hohe Leistungsniveau, das sich darin spiegelt, wollen Thorsten Schäfer und ich kontinuierlich ausbauen. Dazu gehört auch, deutschlandweit sämtliche Niederlassungen optisch in den modernen Markenauftritt des Pirelli-Handelsmarkennetzwerks Driver einzugliedern“, fügt er hinzu. Dort sollen die Kunden ein „attraktives Einkaufserlebnis“ erfahren, das ihnen das sichere Gefühl vermittele, kompetent beraten und optimal betreut zu werden. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.