Projekt EWC-Titelverteidigung startet schon dieses Wochenende

,

Die FIM-Motorradlangstreckenweltmeisterschaft EWC (Endurance World Championship) startet schon am kommenden Wochenende in die neue Saison 2017/2018. Schauplatz des Auftaktrennens ist wie vergangenes Jahr wieder Frankreich bzw. das Bol d’Or auf der Rennstrecke Paul Ricard. Von Beginn an will Dunlop alles daran setzen die gerade erst erneut eingeheimste WM-Krone zu verteidigen, und die Chancen dafür scheinen nicht die schlechtesten zu sein. Denn nach Aussagen der zum Goodyear-Konzern gehörenden Reifenmarke wird immerhin rund die Hälfte der Fahrer des knapp 60 Teilnehmer zählenden Starterfeldes auf Dunlop-Reifen an ihren Maschinen vertrauen. Zehn von ihnen starten demnach im Topklassement um den EWC-Titel und weitere 19 in der Superstock-Klasse beim Endurance World Cup. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.