Zwei neue Giti-Vertriebs- und -Marktingdirektoren für Pkw-/Lkw-Reifen

,

In Person von Daria Sala della Cuna und Brian McDermott hat Giti Tire zwei neue Vertriebs- und Marketingdirektoren mit Zuständigkeit für den europäischen Markt ernennt. Während sich della Cuna diesbezüglich um das Geschäft mit Lkw-Reifen kümmern wird, zeichnet McDermott demgegenüber für das Segment Pkw-Reifen verantwortlich. In ihren jeweiligen Positionen sollen beide eng mit den europäischen Kunden und Partnern zusammenarbeiten um die Vertriebs- und Marketingaktivitäten weiter voranzutreiben. Zudem sind sie für die Markenstrategie, die Weiterentwicklung der Vertriebskanäle und die Erweiterung des Produktportfolios der Marken Giti, GT Radial, Primewell und Runway zuständig.

Brian McDermott – früher Key-Account-Manager bei Pirelli – steht bereits seit November 2011 in Diensten von Giti Tire als General Manager UK und wird die damit verbundenen Aufgaben zusätzlich zu seinen neuen als Vertriebs- und Marketingdirektor Pkw-Reifen Europa auch weiterhin wahrnehmen. Daria Sala della Cuna ist bei Giti Tire seit Dezember 2013 im Range eines Country Manager für die Märkte in Italien, Spanien und Portugal zuständig und wird diese Position zusätzlich zu ihrem erweiterten Aufgabenbereich als Vertriebs- und Marketingdirektorin Lkw-Reifen Europa ebenfalls beibehalten. Demnach kann sie dabei auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Reifenbranche zurückgreifen, zumal sie zuvor für Continental Italia tätig gewesen sein soll. Beide berichten an Torsten Gehrmann, Senior Managing Director Europe bei Giti Tire.

„Brian und Daria können bereits ausgezeichnete Erfolge innerhalb der Branche nachweisen. Beide verfügen über hervorragende Kenntnisse und genießen hohe Anerkennung sowohl im Unternehmen als auch in der Industrie“, sagt er. „Die nächste Phase unserer europäischen Aktivitäten ist entscheidend für die Erreichung unserer globalen finanziellen Ziele. Sie sind ausschlaggebend für die Ausrichtung unserer Strategie im Pkw- und Lkw-Bereich und mit der Unterstützung unserer qualifizierten europäischen Vertriebs- und Marketingteams werden diese Pläne nun umgesetzt“, ist Gehrmann überzeugt. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.