HV-Beschluss: Bremsenspezialist Brembo schüttet Dividende aus

Nachdem Brembo bereits kürzlich von weiter wachsenden Umsätzen und Gewinnen berichten konnte, kamen nun die Aktionäre des italienischen Bremsenspezialisten zu ihrer Hauptversammlung in Stezzano (Provinz Bergamo) zusammen. Dabei nahmen sie nicht nur den Jahresbericht des Konzerns an, sondern beschlossen auch die Ausschüttung einer durchschnittlichen Dividende in Höhe von 0,80 Euro pro Aktien. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten