Langjährige Mitarbeiter des Goodyear-Dunlop-Standorts Fulda geehrt

Im Rahmen einer Jubilarfeier hat Goodyear Dunlop auch dieses Jahr wieder Mitarbeiter seines Standortes Fulda für eine langjährige Unternehmenszugehörigkeit geehrt. Schauplatz dafür war einmal mehr die Propstei Johannesberg, wo insgesamt 25 Beschäftigte für ihre 25- und 40-jährige Verbundenheit mit dem Reifenhersteller gewürdigt wurden. Ihre Leistung besteht laut Jens Pfeffermann – Produktionsdirektor des Reifenwerkes Fulda der Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH – darin, tagtäglich „mehr mitzubringen als die reine Arbeitskraft und mehr zu verrichten als das, wozu sie der Arbeitsvertrag verpflichtet“. Das Werk profitiere von ihrem breiten Erfahrungsschatz und umfassenden Fachwissen, aber auch von ihren Ideen und Vorschlägen. Nicht zuletzt deshalb nehme der Standort über dessen „modernste Technologien und Fertigungsanlagen“ hinaus eine wichtige Stellung innerhalb des Konzerns ein. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.