Umweltauszeichnung für Cooper-Reifenwerk Tupelo

Montag, 18. Mai 2015 | 0 Kommentare
 

Cooper Tire ist für sein US-Reifenwerk in Tupelo der „enHance Partnership Award 2015” verliehen worden. Damit würdigt das Mississippi Department of Environmental Quality (MDEQ) die Bemühungen des Unternehmens rund um das Thema Umweltschutz bzw. Ressourcenschonung an dem Standort. Denn die diesbezüglichen Initiativen des Konzerns gingen weit über die im sogenannten „enHence“-Programm festgeschriebenen Ziele hinaus, so die Begründung für die MDEQ-Auszeichnung. Cooper ist demnach 2011 dem Programm beigetreten und soll gegenüber dem Bezugsjahr 2012 sein auf Deponien entsorgtes Abfallaufkommen in Tupelo bis heute um 34 Prozent verringert sowie gleichzeitig eine Energieeinsparung in Höhe von fünf Prozent realisiert haben. Zudem sei die Verwendung von Lösungsmitteln in der Fabrik im selben Zeitraum um 30 Prozent reduziert und die Recyclingquote des Standortes insgesamt erhöht worden, heißt es weiter. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *