Neuer Škoda Fabia R5 feiert Rallye-Weltpremiere auf Michelin

Der brandneue Škoda Fabia R5 feiert am kommenden Wochenende seine Rallye-Weltpremiere in der Heimat der Marke in Tschechien. Bei der 50. Jubiläumsauflage der Rallye Šumava Klatovy wird der amtierende Asien-Pazifik-Champion Jan Kopecký den neuen Rennwagen steuern. Der grün-weiß-schwarz lackierte Bolide des Werksteams soll die 114-jährige Motorsport-Erfolgsgeschichte von Škoda fortsetzen und wird von Michelin bereift. Beginnend mit dem Auftaktrennen der Tschechischen Rallye-Meisterschaft soll in diesem Jahr weltweit die Konkurrenzfähigkeit des neuen Rallye-Fahrzeugs getestet werden. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.