Saisonvorbereitung inklusive Reifentests für das ADAC GT Masters

Montag, 23. März 2015 | 0 Kommentare
 

Ab diesem Jahr wird das ADAC GT Masters nicht mehr wie bisher von Yokohama, sondern nunmehr von Pirelli exklusiv mit Rennreifen ausgerüstet. Als Vorbereitung auf die erste Saison mit dem neuen Partner fanden Mitte vergangener Woche zweitägige Reifentests in der Motorsportarena Oschersleben statt. Jeder der in der Serie vertretenen Hersteller soll daran mit einem Fahrzeug teilgenommen haben. Unter den insgesamt neun verschiedenen beim Test vertretenen Supersportwagen waren demnach erstmals der Bentley Continental sowie weiterentwickelte Versionen von Nissan GT-R und Lamborghini Gallardo. In rund drei Wochen gehen die Saisonvorbereitungen in Oschersleben am 8. und 9. April für Pirelli in die nächste Runde, bevor die Serie dann an selber Stelle am Wochenende vom 24. bis zum 26. April offiziell startet. Das ADAC GT Masters geht in der Saison 2015 in Deutschland, Österreich, Belgien und den Niederlanden bei acht Veranstaltungen mit 16 Rennen an den Start und ist dabei live im Fernsehen zu verfolgen: In Deutschland, Österreich und der Schweiz überträgt der neue TV-Exklusivpartner Sport1 alle Rennen in voller Länge. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Motorsport, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *