Michelin Primacy 3 muss sich im finnischen Reifentest hinter Landsail einordnen

Freitag, 13. März 2015 | 1 Kommentar
 
Michelin Primacy 3 muss sich im finnischen Reifentest hinter Landsail einordnen
Michelin Primacy 3 muss sich im finnischen Reifentest hinter Landsail einordnen

Der Sommerreifentest der finnischen Zeitschrift „Tekniikan Maailma“ endete mit wenigen Überraschungen. Der beste Reifen in der getesteten Größe 205/55 R16: der ContiPremiumContact 5. Der deutsche Reifen erhielt von den Testern dabei 9,5 von zehn möglichen Punkten und folglich alle fünf zu vergebenen Sterne. Ebenfalls mit fünf Sternen zeichnete die Zeitschrift Reifen von Nokian, Pirelli, Goodyear, Kumho und Hankook aus.

Die große Überraschung im Test war dabei der Michelin Primacy 3, der im vergangenen Sommer noch den ADAC-Sommerreifentest als Testsieger für sich entscheiden konnte, und zwar in der selben Größe. Die finnischen Tester hatten nur drei Sterne für den Michelin-Reifen und bemängelten hauptsächlich „den durchschnittlichen Nassgriff“, wie dazu unsere britischen Schwesterzeitschrift Tyres & Accessories schreibt.

Eine noch größere Überraschung war allerdings das gute Abschneiden des chinesischen Budgetreifens Landsail LS588 UHP, der im Ranking mit immerhin vier Sternen ausgezeichnet auch noch direkt vor Michelin steht. Trotz Schwächen beim Trockenhandling und beim Aquaplaning biete der Landsail hingegen gute Nass- und Trockenbremseigenschaften, befand „Tekniikan Maailma“. Während der Michelin Primacy 3 von den Testern 8,2 von zehn möglichen Punkten holte, kam der Landsail LS588 UHP auf 8,3 Punkte. Die Marke Landsail wird von der Qingdao Sentury Tire Co. Ltd. mit Sitz in der chinesischen Shandong-Provinz gefertigt. Das Unternehmen stellt jährlich eigenen Angaben zufolge rund 15 Millionen Pkw-Reifen her. ab

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Produkte

Kommentare (1)

Trackback-URL | Kommentare als RSS Feed

  1. Michael sagt:

    Ist doch nichts neues das auch Chinareifen mal nen Europäischen schlagen.
    Viele Tests sind auch gut bezahlt von den teureren Marken damit sie besser abschneiden.
    Anders kann man sich sonst nicht währen.
    Schaut euch Landsail Herstellung und Fabrik auf YouTube an, alles hochwertig und Top.
    Gibt viele schlechte Hersteller in China aber nicht alle.
    Der Test hier ist nicht gefaked oder so ausgelegt das nur schlechte Chinareifen getestet wurden.
    Hier wurde ein guter Chinareifen Hersteller getestet.
    Zudem muss man sagen das es ein UHP (Ultra High Perfomance) Reifen ist der gegen normale nicht UHP Reifen getestet wurde.
    Vor und Nachteile eines UHP Reifens kann man im Web erfahren.
    Ich fahre Landsail :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *