Fahrzeugzuordnung für Brock-Räder ab sofort auch online abrufbar

Donnerstag, 12. März 2015 | 0 Kommentare
 
Alle aktuellen Brock-Verkaufsunterlagen stehen auch unter www.brock.de zum Herunterladen bereit
Alle aktuellen Brock-Verkaufsunterlagen stehen auch unter www.brock.de zum Herunterladen bereit

Dem Fachhandel soll die für die Kundenberatung gedachte neue und sich auf über 300 Seiten erstreckende Fahrzeugzuordnung von Brock Alloy Wheels zwar schon einige Zeit vorliegen, doch Angaben des Räderherstellers zufolge steht sie ab sofort nun auch online zur Verfügung. „Eine topaktuelle Fahrzeugzuordnung wurde akribisch ausgearbeitet, in der jeder Anwender auf einfachste Weise alle Daten zu Fahrzeug und passender Felge erhält. Zusätzlich zu einer kompletten Designübersicht enthält der Katalog detaillierte Informationen wie ABE, TÜV und Reifenfreigaben. Der Anwender erhält weiterhin mit den beigefügten Listen wie der ECE- und Zubehörübersicht alle relevanten Informationen“, so das Unternehmen. Das Thema Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) habe in Form einer entsprechenden Zuordnungsliste verwendbarer Sensoren ebenfalls Berücksichtigung gefunden, heißt es weiter. Darüber hinaus bietet Brock Alloy Wheels ergänzend eine 16-seitige RDKS-Broschüre an mit technischen Informationen ebenso wie mit Hinweisen zu Schulungszwecken. Außerdem hat man Sommerflyer und Sommerprospekte mit den neuen Felgendesigns Brock „B36“ und RC-Design „RC29“ aufgelegt, wobei alle genannten Unterlagen unter www.brock.de zum Herunterladen bereitstehen. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt, Produkte, Tuning, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *