Speed4Trade und Wolk präsentieren sich gemeinsam bei der Automechanika

, ,

Die Speed4Trade GmbH wird dieses Jahr erstmals bei der Automechanika als Aussteller vertreten sein. Als Partner am Stand des Unternehmens aus Altenstadt wird dabei Wolk After Sales Experts – ein auf den europäischen Automotive-After-Sales-Markt spezialisiertes Beratungsnetzwerk – fungieren. Im persönlichen Fachgespräch will Speed4Trade vor Ort in Sachen Shop- und Marktplatzlösungen mit automatisierter Teile-Fahrzeug-Zuordnung auf Basis von TecDoc beraten. Klar, dass dabei unter anderem die E-Commerce-Integrationsplattform „emMida“ des Anbieters eine Rolle spielen wird und in Livepräsentationen die damit mögliche zentrale Steuerung verschiedener Onlineverkaufskanäle vorgestellt werden soll. Mit „smobsh“ – steht für smart, mobile, shopping – wird den Messegästen zudem ein „interaktiver Hingucker“ versprochen. Dahinter verbirgt sich laut Speed4Trade eine Terminallösung beispielsweise für Autohausfilialen, welche die Verbindung von stationärem und digitalem Handel von Teilen und Services ermöglichen soll. cm

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.