Zuwachs für Toyos „NanoEnergy“-Produktfamilie

Der japanischen Reifenhersteller Toyo Tire hat sein Portfolio im Bereich rollwiderstandsoptimierter Pkw-Reifen weiter ausgebaut. Entsprechende Produkte, mit denen der Anbieter insbesondere Kraftstoffeffizienz, aber gleichzeitig natürlich auch Dinge wie Sicherheit und Langlebigkeit verbindet, tragen bei ihm den Familiennamen „NanoEnergy“. Nachdem bereits die Modelle „NanoEnergy 1“, „NanoEnergy 2“ und „NanoEnergy Zero“ am Markt eingeführt wurden, folgt nun mit dem „NaneEnergy 3“ die jüngste Entwicklung der Japaner in diesem Bereich. Der neue Reifen soll von einer verbesserten Konstruktionsweise und neuartigen Polymeren in der Laufflächenmischung profitieren. Dank dessen wird ihm eine deutlich verbesserte Laufleistung bei gleichzeitig besserem Nassgrip attestiert, während ein geringer Rollwiderstand einen niedrigeren Treibstoffverbrauch damit bereifter Fahrzeuge nach sich ziehe. Einen Beitrag zu alldem liefert demnach unter anderem das Rippenprofil des Reifens, während „3D-Multi-Wave“-Lamellen für ein reduziertes Abrollgeräusch und eine möglichst gleichmäßige Abnutzung zuständig sind. Zu den reduzierten Geräuschemissionen tragen laut Toyo die breiten umlaufende Profilrillen ebenso bei wie sie dem Aquaplaning vorbeugen. „Der ‚NanoEnergy 3’ ist die richtige Wahl für den modernen Fahrer, der nach einem sicheren und spritsparenden Reifen sucht“, verspricht der Hersteller, nach dessen Worten bei der Fertigung des neuen Modells seine sogenannte „Nano-Balance“-Technologie zum Einsatz kommt. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.