Tip Top Automotive und Tecma fusionieren

Mittwoch, 7. Mai 2014 | 0 Kommentare
 

Die Tip Top Automotive GmbH (Anröchte) und die Tecma GmbH (Koblenz) schließen sich zusammen und bilden unter dem Namen Tip Top Automotive GmbH zukünftig ein Unternehmen. Von diesem Schritt verspricht man sich eine Verbesserung in Bezug auf das flächendeckende Angebot von Serviceleistungen in Deutschland. Das Ganze wird auch als Ergänzung des Servicenetzwerkes von Rema Tip Top im Bereich Automotive beschrieben. „Ich freue mich sehr, dass wir den Zusammenschluss mit Tecma eingehen konnten. Unsere beiden Unternehmen legen ihre Warensortimente zusammen – so können wir den Bedarf effektiv bündeln und Prozesse optimieren. Gleichzeitig können wir unsere Kunden immer und überall bestmöglich mit unseren Services und Produkten versorgen“, meint Tip-Top-Automotive-Geschäftsführer Hendrik Gärths. Abgerundet werde das Leistungsportfolio – heißt es weiter – mit einem breiten Angebot an Schulungen zu Reifenreparaturverfahren und Produktsortimenten, die in den bereits vorhandenen Trainingswerkstätten und Seminarräumen abgehalten werden. Auf der „Reifen 2014“ will sich die „neue“ Tip Top Automotive GmbH auf dem konzerneinheitlichen Rema-Tip-Top-Messeauftritt mit ihrem Produkt- und Servicesortiment präsentieren. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Reifen 2014, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *