„Eurasia Rail“ mit ContiTech-Beteiligung

Ob in den Großstädten Istanbul, Ankara und Izmir oder dem landesweiten Fernverkehr: Das Schienennetz in der Türkei wächst stetig. In diesem wachsenden Markt präsentiert sich ContiTech als Komplettanbieter für Luftfedersysteme im Primär- und Sekundärfederbereich vom 6. bis 8. März auf der Messe „Eurasia Rail“ in Istanbul. Sowohl für die Metrosysteme in den Metropolen als auch für überregionale Highspeedzüge hat ContiTech passende Luftfedersysteme im Programm. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.