GDHS erfreut über gute Plätze im „impulse“-Franchise-Ranking 2012

Nachdem Premio Reifen + Autoservice bereits im vergangenen Jahr einen deutlichen Sprung nach vorne machte, freut man sich nun bei den GD Handelssystemen (Köln) über einen Platz 17 für das Konzept unter den hundert attraktivsten Franchisesystemen in Deutschland. Auch das zweite Handelskonzept Quick Reifendiscount holt auf und ist von Platz 79 auf Platz 64 gestiegen. Insgesamt werden bei dem jährlichen Ranking 13 Kriterien in fünf Bereichen gebündelt. Geprüft werden Nachhaltigkeit, Dynamik, Verdienst, Markt und Attraktivität. Die impulse-Redaktion gründet ihre Bewertung auf Recherchen und bezieht sich auch auf die Expertise des deutschen Franchise-Verbandes.

Das Thema „Franchise“ interessiert viele Unternehmer, die sich selbstständig machen wollen oder professionelle Unterstützung für ihren bestehenden Betrieb suchen. Die Franchisegeber sind sehr daran interessiert, dass ihre Systeme auf dem Markt ankommen und potenzielle Partner das Leistungsportfolio interessant finden. Gerade im Bereich Franchise kann nur gemeinsam gewachsen werden – Geber und Nehmer ziehen am selben Strang.

Das Ranking des Wirtschaftsmagazins impulse vergleicht seit sechs Jahren mit einem aufwändigen Analyseprozess und dem Rat namhafter Experten die auf dem Markt befindlichen Systeme. In der Bewertung selber wird von den Experten bewusst die Perspektive neuer Franchisepartner eingenommen, um zu prüfen, wie attraktiv das System aus eben deren Sicht sein kann.

Der Markt ist beeindruckend: Fast 1.000 Franchisesysteme gibt es in Deutschland, diese arbeiten mit 67.000 Franchisenehmern, fast 500.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von mehr als 60 Milliarden Euro. Doch, so der impulse-Bericht, vielen Systemen fällt es schwer, weiter zu wachsen, denn der Markt ist gesättigt.

Premio Reifen + Autoservice gehört mit wenigen anderen Systemen zu den schnell wachsenden – dies ist auch an dem großen Sprung innerhalb der Rankingliste zu sehen. „Von Platz 43 auf Platz 17 – hierauf sind wir sehr stolz“, berichtet Jochen Clahsen, Leiter Premio Reifen + Autoservice. Innerhalb der Sparte „Handel“ steht Premio nun sogar auf Platz 6 und im Bereich Reifen + Autoservice auf Platz eins. „Wir freuen uns besonders, dass die Bemühungen, unser Leistungsangebot  weiterhin attraktiv zu gestalten, von der Jury anerkannt werden“, ergänzt Clahsen zufrieden. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.