Am 23. Mai ist Prozessbeginn gegen Rüdiger Höffken

Der Prozess gegen das Ehepaar Monika und Rüdiger Höffken sowie die beiden Vertrauten des ehemaligen Aluminiumfegenanbieters Christof Hoffmann und Jörg Schütz beginnt am Mittwoch, dem 23. Mai, vor dem Landgericht Dortmund. Ganze 48 (!) Verhandlungstage sind geplant, das Urteil soll am 20. Dezember gesprochen werden. Die Staatsanwaltschaft Bochum wirft den Angeklagten mehrfachen Betrug, mehrfachen Bankrott, Untreue und Steuerhinterziehung vor. Rüdiger Höffken und Christof Hoffmann sitzen seit dem 7.7.2011 in Untersuchungshaft. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.