Phase zwei des ContiLifeCycle-Konzeptes beginnt

Freitag, 30. März 2012 | 0 Kommentare
 
Laut Christian Sass, bei der Continental Director Retread Business mit weltweiter Verantwortung, seien Kunden immer mehr an Paketlösungen interessiert – das ContiLifeCycle-Konzept sei in diesem Zusammenhang das richtige Angebot
Laut Christian Sass, bei der Continental Director Retread Business mit weltweiter Verantwortung, seien Kunden immer mehr an Paketlösungen interessiert – das ContiLifeCycle-Konzept sei in diesem Zusammenhang das richtige Angebot

Die Strukturen, mit denen sich die Continental auf dem hiesigen Runderneuerungsmarkt aufstellt, werden immer deutlicher. Hatte man 2009 beschlossen, die Integration der Runderneuerung in das Neureifengeschäft voranzubringen und als wichtigen Teil des ContiLifeCycle-Konzeptes zu etablieren, so sehen die Verantwortlichen in Hannover jetzt Phase zwei des neuen Geschäftsmodells als gekommen an: die Umsetzung der entwickelten Strategie. Insbesondere große internationale Flotten schätzten die von Continental angebotenen Paketlösungen unter dem Label ContiLifeCycle.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt, Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *