Der Ferrari F430 RACE von Novitec Rosso steht auf Pirelli

Donnerstag, 6. März 2008 | 0 Kommentare
 
Statt 19 wählte der Veredler 20 Zoll
Statt 19 wählte der Veredler 20 Zoll

Von Null auf 100 km/h in 3,5 Sekunden, eine Höchstgeschwindigkeit von 348 km/h und eine extrem sportliche Ausstattung: Das sind die wichtigsten Eckdaten des Ferrari F430 Race von Novitec Rosso, Veredler für die Sportwagen aus Maranello. Damit gehört der Zweisitzer zu den leistungsstärksten und schnellsten straßenzugelassenen Autos. Und: 20 statt serienmäßig 19 Zoll, die dreiteiligen NF3-Doppelspeichenräder in den Dimensionen 8,5x20 vorne und 12x20 auf der Hinterachse füllen die F430-Radhäuser optimal aus.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *