Continental gibt Garantien für VDO-Werke

Freitag, 27. Juli 2007 | 0 Kommentare
 

Siemens hat mit dem Autozulieferer Continental Standortgarantien für die verkauften VDO-Werke vereinbart. Generell gelte eine Standortsicherung für drei Jahre ab dem Vollzug des Kaufs, heißt es in einem Beschluss des Siemens-Aufsichtsrats. Der VDO-Hauptstandort Regensburg müsse laut dem Papier für fünf Jahre garantiert werden, heißt es in Agenturmeldungen.

„Betriebsbedingte Kündigungen sind grundsätzlich für den Zeitraum von drei Jahren auszuschließen“, heißt es. Davon sei allerdings der Jobabbau ausgenommen, den Siemens ohnehin bis 2010 geplant hatte. Unterdessen wecke der Verkauf des Autozulieferers mit seinen 50.

000 Beschäftigten bei Arbeitnehmervertretern böse Erinnerungen. „Offensichtlich hat man aus dem BenQ-Debakel bei Siemens nichts gelernt“, sagte IG-Metall-Bezirksleiter Werner Neugebauer..

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *