Ex-Pirelli-Manager bei Conti mit mehr Verantwortung

Mittwoch, 27. Juni 2007 | 0 Kommentare
 

Georg-Richard Becker, Leiter Vertrieb Naher und Mittlerer Osten sowie Afrika bei der Conti-Tochter ATE, geht zum 1. Juli in den Ruhestand. Seine Abteilung wird in den Verantwortungsbereich von Peter J.

Wagner (44), Leiter Export Aftermarket Continental Automotive Systems, integriert und von Hans-Herbert Knapp übernommen. Wagner kommt aus der Reifenbranche, war bis Herbst letzten Jahres bei Pirelli Deutschland langjährig beschäftigt und zuletzt für das Autohausgeschäft verantwortlich, bevor er zum Continental-Konzern wechselte. Mit dieser Integration sind nunmehr alle ATE-Exportbereiche unter einem Dach vereint.

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *