business

Beiträge

Premiummarken bevorzugt bei der Ersatzteilbeschaffung über Tyre24

, , ,

Schon seit einiger Zeit werden über die B2B-Plattform Tyre24 nicht nur Räder und Reifen, sondern auch Kfz-Ersatzteile ganz allgemein angeboten. Vor diesem Hintergrund berichtet die Saitow AG als Betreiber aktuell von den Ergebnissen einer Auswertung des Bestellverhaltens …

AutoBild-Leser sehen bei Rädern/Reifen weiterhin BBS und Conti vorn

, , ,

Auch dieses Jahr hat die Zeitschrift AutoBild von ihren Leser wieder wissen wollen, welche Zulieferer und Dienstleister rund um die Automobilbranche das höchste Ansehen genießen. Aufgefordert waren sie daher, die aus ihrer Sicht besten Marken in insgesamt mehr …

Nur marginale Veränderungen bei den „Best Brands“ der AMS-Leser

, ,

Zum nun schon 14. Mal hat Auto Motor und Sport (AMS) im Rahmen der „Best-Cars“-Wahl des Magazins seine Leser auch nach den von ihnen favorisierten Marken in zwei Dutzend Zubehör-, Zulieferer- und Dienstleistungsbranchen rund ums Thema Auto befragt. …

Diesmal überall Michelin vorn bei den Sportauto-„Best Brands“

, , ,

Hatte Michelin bei der 2017er „Best-Brand“-Leserwahl des Magazins Sportauto schon drei von insgesamt fünf Reifenkategorien für sich entscheiden können, wird dieses Ergebnis in diesem Jahr noch einmal getoppt. Denn nun hat man in allen Kategorien angefangen bei Sommer- …

Dirk Rockendorf wechselt von Kumho Tire Europe zurück zur Continental

Dirk Rockendorf ist zurück zum Continental-Konzern gekehrt. Wie der bisherige Marketing Director von Kumho Tire Europe gegenüber der NEUE REIFENZEITUNG bestätigte, habe er zum 1. August die Funktion als Head of Marketing Communications bei der Continental Aftermarket GmbH …

Best Brands 2018: AMS-Leser wählen ihre Tuningmarken

Die Leser der Auto Motor und Sport (AMS) wählten auch in 2018 im Rahmen der „Best-Cars“-Leserwahl wieder die besten Marken für Autozubehör und automobile Dienstleistungen. Über 117.000 Teilnehmer dokumentierten in 24 Kategorien ihre Faszination für die Welt des …

Digitales Werkstattgeschäft sieht Pit-Stop positiv fürs eigene Wachstum

,

Mit einer Steigerung des Umsatzes und der Kundenzahl begründet die Werkstattkette Pit-Stop, dass sie nach als positiv beschriebenen Ergebnissen schon in den Jahren zuvor 2017 ihr EBITDA auf über 2,5 Millionen Euro hat ausbauen können. Dabei hat das …

GDHS-Meistertreffen: „Zukunft sichern durch Weiterbildung“

,

„Zukunft sichern durch Weiterbildung“ war das Motto des GDHS-Meistertreffens, das kürzlich in Kassel stattfand. Thorsten Brückner, Leiter Autoservice der Goodyear Dunlop Handelssysteme (GDHS), begrüßte dabei 110 Kfz-Meister aus den Betrieben von Premio Reifen + Autoservice und der Handelsmarketing-Initiative …

Zusammenarbeit von Pit-Stop und Conti wird fortgesetzt

,

Die Werkstattkette Pit-Stop und die Continental Aftermarket GmbH haben Ende vergangenen Jahres einen langfristigen Vertrag über die weitere Zusammenarbeit auf dem deutschen Markt geschlossen. Damit setzen beide Seiten ihre bereits über 30 Jahre währende Partnerschaft um weitere fünf …

Kfz-Werkstätten: Ein Achtel Umsatz mit Reifen/Felgen – Teilequalität vor Preis

, , ,

Im Rahmen ihrer Studie über das „Einkaufsverhalten von Werkstätten im Spannungsfeld zwischen IAM & OES“ hat die Wolk After Sales Expert GmbH (Bergisch Gladbach) eine ganze Reihe an Daten rund um das Werkstattgeschäft zusammengetragen. Ergänzt wird die aus …