Premio will für Fahrspaß ohne Grenzen sorgen

„Fahrspaß ohne Grenzen“ – das ist das Motto der nationalen Image-Kampagne des Premio Reifen-Service. Um die Bekanntheit der Reifenfachhandels- und Servicemarke bei den Verbrauchern heben zu können, plant Premio eine über mehrere Monate hinweg laufende Anzeigenserie in Automagazinen.

Die Frühjahrskampagne stellt das Markenerlebnis bei Premio in den Mittelpunkt und orientiert sich am Wertesystem vieler Konsumenten. „Für unsere Kunden sind Freizeit- und Erlebniswerte ebenso wichtig wie die Themen Mobilität und Sicherheit“, sagt Ulrich Pott, Leiter Premio Reifen-Service. „Deshalb appellieren wir auch mit unserem Auftritt an die pure Lebenslust.“ Das neue Premio-Motiv zeigt ein junges Paar, das in einem Cabrio eine Achterbahn herauffährt.
„Fahrspaß ohne Grenzen“ – das heißt natürlich auch: Fahrzeugsicherheit ohne Grenzen. Und genau dafür steht der Premio Reifen-Service mit umfangreichen Auto­service-Angeboten unter anderem in Sachen Inspektionen, Ölservice, Achsvermessung, Stoßdämpfer, Fahrwerk. So greifen auch die Betriebe der Partner in ihrer Frühjahrsdekoration die erlebnisorientierte Botschaft der Frühjahrskampagne auf. Hier steht die Kampagne unter dem Motto „Rasant in den Frühling“. Pott: „Der Frühling ist die Zeit des Aufbruchs, der Unternehmungslust. Mit dieser Botschaft holen wir un­sere Kunden in ihrem Lebensgefühl am Point-of-Sale ab.“

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.