Bridgestone bleibt Exklusivlieferant für Champ Car World Series

Bridgestone Firestone wird zwar künftig nicht mehr Hauptsponsor der amerikanischen Champ Car World Series sein. Der Reifenhersteller werde aber für die Rennserie weiterhin exklusiv Reifen bereitstellen. Am vergangenen Wochenende wurde ein entsprechender mehrjähriger Vertrag für die in den USA so populäre Rennserie unterzeichnet. Dennoch: „Die Marke Bridgestone wird für die Fans und die Teams äußerst sichtbar bleiben“, betonte Al Speyer, Motorsportdirektor bei Bridgestone in Nordamerika.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.