Nothelle geht mit neuem Katalog und Novedra IX in die Herbstsaison

Seit 39 Jahren veredelt nothelle (Ratingen) Spitzen-Automobile der Marken Audi und Volkswagen. Einen Überblick über das Veredelungsprogramm gibt die Nothelle GmbH und Co. KG (Mitglied im Tunerverband V.A.T.Z.) nun mit einem brandneuen Katalog. In ihm wird auch die jüngste Felgenkreation „Novedra IX Sport“ vorgestellt. Die edle Felge ist zur Verwendung an Audi Q7, VW Touareg und Porsche Cayenne vorgesehen. Als Technologiepartner nennt der Tuner in einem Pressetext reifenseitig Pirelli und Continental, im Katalog stehen Bridgestone und Kumho als Technologiepartner.

Anspruchsvolles Tuning beinhaltet auch die Wahl einer wirklich schönen Felge. Mit der hauseigenen Kreation aus der Novedra-Serie „Novedra IX Sport“ im King-Size-Format 10×22 Zoll, auf die nothelle Reifen in der Dimension 295/30 22 aufzieht, steht jeder Q7, VW Touareg und Porsche Cayenne eine ganze Spur kraftvoller und vor allem individueller da. Dabei gibt es vier Oberflächenvarianten: black edition, titanium edition, Silber und brilliance edition (hochglanzpoliert).

Das Design der Felge erscheint sehr eigenständig: Die neun Speichen („IX“) bestehen aus einem breiten Grunddesign, auf dem ein schmalerer Grat verläuft, der in das Felgenhorn übergeht. Das Rad zeichnet sich durch geringes Gewicht aus und sorgt durch die großen Speichenzwischenräume für eine gute Kühlung der Bremsanlage.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.