Analysten: Ausblick auf Continental-Aktie bleibt stabil

Standard & Poor’s Ratings Services (S&P) hat das Lang- und das Kurzfristrating der Continental AG mit „BBB+“ bzw. „A-2“ bestätigt. Der Ausblick bleibe stabil, teilte die Agentur jetzt mit. „Die Akquisition (der Automobilelektroniksparte der Motorola Inc.; d.Red.) wirkt sich nicht auf das Geschäftsprofil des Unternehmens aus“, begründete S&P-Analyst Werner Stablein die Bestätigung. Es werde eine weiterhin positiv verlaufende Geschäftsentwicklung erwartet sowie Maßnahmen zum Erhalt der Kreditwürdigkeit. Unterdessen bewegt sich die Continental-Aktie in einem langfristigen intakten Aufwärtstrend, den sie sogar nach oben verlassen hat. Mit dieser Aufwärtsbewegung könne sich die Aktie aber in eine Übertreibungsphase hineinbewegen, kommentierten Analysten, bei der dann mit Kursrückschlägen zu rechnen sei.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.