Auch Michelin und Continental nennen Haltbarkeitsdatum

Freitag, 24. Februar 2006 | 0 Kommentare
 

Auch Michelin USA und Continental Tire North America Inc. empfehlen jetzt für den amerikanischen Markt eine maximale Nutzungsdauer für Pkw-Reifen, also ein Haltbarkeitsdatum ab Herstellung, von zehn Jahren. Obwohl sich die meisten Experten einig sind, dass die meisten Reifen weit vor einem etwaigen Haltbarkeitsdatum ausgewechselt werden, gebe es darüber hinaus keine konkreten Beweise, dass Reifen ab einem bestimmten Alter unsicher werden, schreibt die Detroit News.

Erst im November hatte Bridgestone die Empfehlung ausgegeben, Pkw-Reifen nicht länger als zehn Jahre zu nutzen. Dies stelle eine Abkehr von ursprünglichen Forderungen der Industrie dar, wonach lediglich das Herstellungsdatum auf der Seitenwand verewigt werden sollte. Fahrzeughersteller wie Ford oder DaimlerChrysler empfehlen sogar den Ersatz der Reifen nach bereits sechs Jahren.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *