Ferrari 430 Challenge mit neuen BBS-Rädern

Die neue Ferrari 430 Challenge, die Nachfolgeserie der bisherigen 360 Challenge, wird auch 2006 vom deutschen Felgenhersteller BBS exklusiv ausgestattet. BBS rüstet die Ferrari Challenge bereits traditionell exklusiv seit Jahren aus, auch beim F430 Challenge ist der deutsche Hersteller mit einteiligen 19“-Zentralverschlussfelgen wieder präsent. Auf der Vorderachse sind 8×19″-Räder mit ET 33 und an der Hinterachse 10,5×19″-Räder mit ET 40,5 mm verbaut.

Der F430 Challenge ist die Rennversion der 8-Zylinder-Berlinetta und soll 2006 in der Ferrari Challenge Trofeo Pirelli an den Start gehen. Er behält das Aussehen sowie den Motor der Straßenversion und wurde im Vergleich zum 360 Challenge, der an der Ferrari Challenge Trofeo Pirelli teilnimmt, weiter verbessert.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.