„Faszination Motorsport“ – Kooperation von 5 Premium-Marken

Fünf Markenhersteller von Tuning-Produkten präsentieren im Rahmen einer einzigartigen Kooperation automobile Sportlichkeit auf hohem Niveau: Die Goodyear GmbH & Co. KG, die BBS Fahrzeugtechnik AG, die Recaro GmbH & Co. KG, die ThyssenKrupp Bilstein Suspension GmbH und Bosi reagieren mit „Faszination Motorsport“ zum einen auf die Veränderung der Märkte und der Haltung der Verbraucher und wollen damit zum anderen den komplexen Anforderungen an moderne Fachhandelskonzepte entsprechen.

Zielgruppe von „Faszination Motorsport“ sind insbesondere Autofahrer, die ihr Fahrzeug mit technisch hochwertigen Produkten optisch aufwerten und sich damit von der Masse absetzen wollen oder großes Interesse am Thema Motorsport haben. Die Präsentation im Fachhandel erfolgt über bundesweit verteilte und sorgfältig ausgewählte Tuning-Stützpunkte. Dort erhalten die Endverbraucher alle Produkte aus einer Hand und können sich kompetent rund um das Thema Tuning informieren und beraten lassen.

Darüber hinaus finden eine Reihe weiterer gemeinsamer Maßnahmen wie z. B. Messen, Events und Gewinnspiele statt. So sind die Partnerfirmen 2004 unter anderem auf den Messen/ Veranstaltungen Autosalon Nürnberg, in Friedrichshafen (Tuning-World) und am Wörthersee (GTI-Treffen) gemeinsam vertreten. Neben den neuesten Produkten der beteiligten Firmen werden den Verbrauchern außergewöhnliche und professionell getunte Fahrzeuge sowie aktuelle Trends und Informationen rund um das Thema Tuning und Motorsport präsentiert. Darüber hinaus gibt es für die Besucher attraktive Preise zu gewinnen.

Dem Fachhandel soll diese bislang einmalige Allianz ein Reihe professioneller Marketing-Instru-mente an die Hand:

1. Fünf Markenunternehmen werden im Fachhandel kompakt, übersichtlich und dabei attraktiv und exklusiv präsentiert.

2. „Faszination Motorsport“ ist limitiert und richtet sich nur an ausgewählte Fachhändler. Damit sollen ein hoher Premiumanspruch garantiert und eine regionale Alleinstellung der Tuning-Stützpunkte im Fachhandel gewährleistet werden.

3. Der Fachhandel erhält ein Shop-in-Shop-System mit ausgewählten Produkten der beteiligten Partnerunternehmen.

4. Der Fachhandels-Support reicht vom Aufbau des Shop-in-Shop-Systems über vielfältige Werbemaßnahmen (Anzeigen, Prospektmaterial, PR, Internetpräsentation) bis hin zu vielen attraktiven Vergünstigungen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.