Premio-Partner Gronemeyer verkauft an First Stop

Die Reifenservice Gronemeyer GmbH in Dortmund, bis jetzt Goodyears Premio-Partner, wird von der Bridgestone-Tochter First Stop übernommen. Die offizielle Übergabe erfolgt zum 1. April 2004. Die Gronemeyer GmbH gilt als sehr starke Vermarkterin von Nutzfahrzeugreifen mit exzellentem Service. Gronemeyer sagte heute Abend aus Anlass der offiziellen Bekanntmachung: „Ich weiß, dass mein Lebenswerk bei Bridgestone in guten Händen sein wird. Bridgestone bietet Produkte, Konzepte und Innovationen, die am Markt überzeugend ankommen.“ Von Goodyear oder der GDHS (Goodyear Dunlop Handelssysteme GmbH), die mit Gronemeyer einen großen und erfolgreichen Partner verlieren, war noch keine offizielle Stellungnahme zu bekommen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.